• Start
  • Top Sport Center muss schließen - Neue Trainingsmö...
Blog Mitglieder

Top Sport Center muss schließen - Neue Trainingsmöglichkeit im Vitova

Am 28.02.2022 endet die Ära des Top Sport Centers unter der Leitung von Karl-Heinz Schulz.

Karl-Heinz Schulz “Schweren Herzens muss ich den Betrieb des Top Sport Centers unter meiner Leitung am 28.02.2022 einstellen. Leider konnte ich mich mit den neuen Investoren des Areals nicht auf einen neuen Mietvertrag einigen. Aktuell ist es unklar, wie es mit dem Top Sport Center weiter geht. Ein neuer Betreiber ist mir aktuell noch nicht bekannt.”

Gemeinsam mit Karl-Heinz haben wir von Vitova eine Möglichkeit gefunden, dass die vielen treuen Mitglieder, die regelmäßig ins Top Sport Center trainieren kommen und die die Zeit mit ihren Freunden beim Sport genießen, dies auch zukünftig tun können. Alle Mitglieder des Top Sport Centers bekommen die Möglichkeit, die Vitova Studios 4 Wochen kostenfrei kennenzulernen und im Anschluss mit einer monatlich kündbaren Mitgliedschaft weiter zu trainieren.

Tobias Würth und Karl-Heinz Schulz vor dem ehemaligen Sportcenter Niedernhausen

Bei Vitova können die Mitglieder immer an allen 3 Standorten trainieren. Dadurch können wir den Mitgliedern des Top Sport Centers kurzfristig eine großartige Trainingsmöglichkeit bieten und ihnen auf der anderen Seite die Flexibilität geben, bei einer möglichen Wiedereröffnung kurzfristig ins Top Sport Center zurückzukehren.

Ich freue mich besonders, dass Karl-Heinz ab März auch ein Teil der Vitova Familie wird. Er wird unser Kursteam verstärken und gemeinsam wollen wir unser Kursangebot noch weiter ausbauen. Auch viele andere bekannte Gesichter werden regelmäßig im Vitova sein.

Vom 26.02. bis zum 28.02.2022 haben wir 3 Tage der offenen Tür im Vitova Fitness (Lochmühle 1) und im Vitova Medifit (Lenzhahner Weg 2). Nutzt an diesen 3 Tage die Möglichkeit, Vitova einmal persönlich kennenzulernen. An diesen Tagen gibt es auch nochmal ein spezielles Angebot.

Karl-Heinz Schulz und Tobias Würth