Jetzt als Physiotherapeut:in bewerben!

Evidenzbasierte Anamnese

Sicherheit und Effizienz in der Physiotherapie

Die evidenzbasierte Anamnese setzt auf eine wissenschaftsbasierte Befundung und Erhebung der relevanten Daten im Therapieverlauf. Durch eine standardisierte Dokumentation können Therapeut:innen die Behandlung ihrer Patient:innen präziser ableiten, den Therapieerfolg nachweisen und ohne zusätzlichen Aufwand genaue Daten über den Therapieerfolg erhalten. Vitova arbeitet seit Längerem mit der evidenzbasierten Anamnese und gestaltet den Therapiealltag aktiv und fortschrittlich. Ein Gewinn für alle — zum Wohle unserer Patienten.

Vorteile für unsere Patient:innen

Therapieverlauf nachvollziehen

Wir entwickeln möglichst individuelle Behandlungsstrategien und machen Behandlungserfolge bei der abschließenden Evaluation sichtbar.

Bessere Ergebnisse durch studienbasierte Entscheidungen

Wir nutzen wissenschaftliche Erkenntnisse, um bessere und nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Anamnese von zu Hause eingeben

Unsere Patient:innen können sich im gewohnten Umfeld intensiv Zeit für die Beantwortung der Fragen nehmen.

Vorteile für unser Team

Auf einen Blick den Patienten verstehen

Unsere Therapeut:innen können möglichst individuelle Behandlungsstrategien entwickeln und Behandlungserfolge bei der abschließenden Evaluation sichtbar machen.

Effizientere Dokumentation

Die gelieferten Ergebnisse bringen den Vorteil mit sich, für jeden Therapierenden gleich zu sein. Sie basieren auf Wissenschaft und Studien und geben somit einen klaren Fahrplan für unsere Therapeut:innen und die zu behandelnde Person vor und machen die Dokumentation effizienter.

Genaue Anamnese von zu Hause aus

Dies bringt den Vorteil mit sich, dass das Ergebnis der Auswertung noch genauer ist, da sich der/die Patient:in eigenverantwortlich für die Beantwortung der Fragen intensiver Zeit nimmt.

Tl evidenzbasierte anamnese

"Mit der evidenzbasierten Anamnese geht ein Herzenswunsch für mich in Erfüllung. Endlich können wir den Inhalt der Therapie nach Studienlage erklären, messen und gemeinsam mit dem Patienten evidenzbasiert arbeiten. Es spart Therapiezeit und macht eine Steuerung der Therapie durch den Therapeuten sehr einfach. Mit den richtigen Konzepten schaffen wir es dann sogar effizient zu arbeiten und dem Therapeuten einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag zu ermöglichen. Das ist die Zukunft der Physiotherapie und dafür arbeite ich jeden Tag!"

Tobias Labermeier

Physiotherapeut und Geschäftsleitung von Vitova

Ein Gewinn für alle — zum Wohle unserer Patienten.